Die Lenne im Mai 2017

Die Lenne bei Hochwasser 2018

Umfangreiche Baumaßnahme 2019/2020

Die unter Denkmalschutz stehenden "Walzen" werden noch im August 2019 ausgebaut, abtransportiert und generalüberholt. Dazu musste ein Arbeitsplatz für einen Kranwagen errichtet werden. Die vertraute Angelstelle ist nicht wieder zu erkennen.

Der Stau wird solange durch eine Wurst abgedichtet. Bei Hochwasser wird die Wurst aber entfernt. Im Frühjahr 2020 werden die Walzen wieder eingebaut und das alte Flussbett wiederhergestellt.